Letzte Aktualisierung: 05.04.2014

 

Direktversicherung Vergleich 2014

Direktversicherung Vergleich - Die Direktversicherung als betriebliche Altersvorsorge

Die Direktversicherung ist eine sehr populäre Form der betrieblichen Altersvorsorge. Bei der Direktversicherung handelt es sich um eine Rentenversicherung oder Lebensversicherung, die sich aus einer Entgeltumwandlung des Arbeitnehmers finanziert. Bei der Direktversicherung ist der Arbeitgeber der Versicherungsnehmer und zugleich auch Beitragszahler. Die Beitragszahlungen erfolgen durch eine Gehaltsumwandlung des Arbeitnehmers. Das heißt, der Arbeitgeber behält einen vorher vereinbarten Betrag des Bruttogehalts des Arbeitnehmers ein und führt diesen als Versicherungsbeitrag an die Direktversicherung ab. Wie hoch dieser Betrag monatlich sein soll, liegt bei dem Arbeitnehmer. Hieraus ergeben sich für den Arbeitnehmer attraktive steuerliche Vorteile. Da die Beiträge für die Direktversicherung während der Ansparphase steuerfrei sind, ergibt sich für den Arbeitnehmer eine geringere monatliche steuerliche Belastung, da das zu versteuernde Einkommen entsprechend niedriger ausfällt.

Vergleich von DirektversicherungenDirektversicherung Vergleich

Ein Direktversicherung-Vergleich ist für Arbeitnehmer bzw. Angestellte bei mittelständischen und größeren Unternehmen schwierig, da diese Firmen häufig nur mit einer einzigen Versicherungsgesellschaft zusammenarbeiten, um den Verwaltungsaufwand möglichst gering zu halten. Somit haben die Mitarbeiter oft nur die Option, ob sie sich an der betrieblichen Altersvorsorge beteiligen möchten oder nicht. Ein Vergleich von verschiedenen Direktversicherungen ist in diesen Fällen somit nicht möglich. Bei einer kulanten Geschäftsführung kann man vielleicht noch die eigene Wunschversicherung durchsetzen, allerdings ist das dann keinesfalls die Norm, sondern vielmehr die Ausnahme. Die Entgeltumwandlung kann auf Wunsch monatlich erfolgen. Der Arbeitnehmer hat aber auch die Möglichkeit, mit dem Arbeitgeber zu vereinbaren, nur bestimmte Gehälter wie zum Beispiel das Weihnachtsgeld oder Prämien ganz oder auch nur zum Teil in die Direktversicherung fließen zu lassen. Man spricht bei der Direktversicherung auch von der arbeitnehmerfinanzierten betrieblichen Altersvorsorge, da hier die Direktversicherung durch die Gehaltsumwandlung des Arbeitnehmers finanziert wird. Im Leistungsfall bzw. bei Auszahlung profitiert der Arbeitnehmer dann noch von dem geringeren Steuersatz im Rentenalter.

Direktversicherungen im Vergleich

Der Grund für die Einschränkung bei der Wahl der Direktversicherung liegt im Organisationsaufwand. Schließlich bedeutet es für den Arbeitgeber einen erheblichen Mehraufwand, wenn einzelne Arbeitnehmer sich für verschiedene Versicherungsgesellschaften entscheiden und der Arbeitgeber dadurch möglicherweise fünf oder mehr Direktversicherungen verwalten und abrechnen muss. Für diejenigen Arbeitnehmer, deren Firma möglicherweise noch keine Direktversicherung verwendet, stehen hingegen alle Möglichkeiten offen. Diese sollten sie auch nutzen und die einzelnen Anbieter einer Direktversicherung einem genauen Vergleich unterziehen, damit dem Arbeitgeber auch gleich ein passendes Direktversicherung Angebot präsentiert werden kann.


Direktversicherung Vergleich - Internet Vergleichsrechner als geeignete Hilfsmittel?

Wie bei allen anderen Versicherungen gibt es auch bei Direktversicherungen durchaus Unterschiede zwischen den Leistungen und den Renditen der einzelnen Versicherer. Über Vergleichsrechner im Internet lässt sich im Bereich der betrieblichen Altersvorsorge eher kein sinnvoller Direktversicherung Vergleich durchführen, da hierbei die individuelle finanzielle Situation sehr genau abgebildet werden muss und verschiedene Variablen zu berücksichtigen sind. Aber nicht nur für diejenigen Arbeitnehmer, die eine Direktversicherung anstreben, ist ein Direktversicherung Vergleich sehr wichtig. Mindestens genauso wichtig ist auch eine Prüfung der Anbieter einer Direktversicherung durch den Arbeitgeber, denn schließlich liegt die Verantwortung für die Versorgung seiner Arbeitnehmer in seinen Händen.

Direktversicherung Vergleich - Unabhängige Beratung

Daher sollte von einem Arbeitgeber nicht die erstbeste Direktversicherung abgeschlossen werden, sondern alle Konditionen der einzelnen Versicherer genau geprüft und auf diese Weise ermittelt werden, welche Versicherung am besten zu dem eigenen Unternehmen passt. Sinnvollerweise sollte ein spezialisiertes unabhängiges Maklerunternehmen mit dieser Aufgabe beauftragt werden. Da zudem bei der Einführung einer Direktversicherung verschiedene Aspekte zu berücksichtigen sind, ist eine objektive und kompetente Beratung von großer Wichtigkeit.

Als unabhängige bAV Experten verfügen wir über die notwendige Erfahrung in diesem Versicherungsbereich und bieten sowohl Arbeitgebern als auch Arbeitnehmern eine maßgeschneiderte Beratung für ihren Bedarf an. Für die Kontaktaufnahme verwenden Sie bitte das nebenstehende Formular.

 

Direktversicherung Vergleich 2014

Direktversicherungen im Vergleich

Direktversicherung TestsiegerWir vergleichen die Testsieger für Sie. Fordern Sie kostenlos und unverbindlich einen Vergleich mit allen Angeboten für eine Direktversicherung an.


Direktversicherung | Vorteile

Vorteile der Direktversicherung

 

Für ein individuelles Direktversicherung Angebot verwenden Sie bitte das obige Formular.

 

Direktversicherung

Direktversicherung

Diese Seite bewerten?

1 2 3 4 5

Im Durchschnitt wird diese Seite zur Direktversicherung mit 4.7 bewertet, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste Bewertung ist.
Es haben bisher 373 Besucher eine Bewertung abgegeben.

· Weitere Versicherungen: Rechtschutzversicherung Berufshaftpflicht Private Krankenversicherung